Hintergrund mit bunten Farben

Diese Farbe passt zu mir: Welcher Farbtyp bist du?

Diese Farben passen zu mir

6 Min.

© Shutterstock

Wir alle haben dieses eine Kleidungsstück, für das wir immer wieder Komplimente bekommen, obwohl es an sich eher unspektakulär ist. Andererseits haben wir auch Teile, die uns zwar wie angegossen passen, in denen wir uns aber ­­– scheinbar grundlos – nicht wohlfühlen.

Der Grund ist dabei oft ein simpler: die Farbe. So steht zum Beispiel die Pantone-Trendfarbe des Jahres nicht jedem und auch der Mode-Trend Barbiecore nicht. Darum tust du am besten jetzt Folgendes: Bestimmen deine Farbtyp um dich nie wieder fragen zu müssen: Welche Farbe passt zu mir?

Ganz mein Farbtyp: Diese Farben stehen mir

Mit unserer Haut-, Augen- und Haarfarbe (ob gefärbt oder nicht) entsprechen wir bestimmten Typen – diese wiederum beeinflussen, ob uns Pastellfarben beispielsweise zum Strahlen bringen oder blass aussehen lassen. Aber weil du nicht mit dem Farbfächer (Second Hand-)shoppen gehen willst, verraten wir hier ein paar Tricks, wie du dein persönliches Spektrum findest und weißt, welche Farbe zu dir passt. Anschließend kannst du deinen eigenen Stil perfektionieren.

Welche Farbe passt zu mir: Kalt oder warm – Finde deinen Ton

Bei heller Haut unterscheidet man in der Farbenlehre grob zwischen zwei Typen: warm und kalt. Hat deine Haut einen gelblichen Unterton und deine Haare sind golden oder rötlich, bist du mit großer Wahrscheinlichkeit ein warmer Typ. Ist dein Teint dagegen rosig mit einem bläulichen Unterton und auch deine Haarfarbe eher kühl, gehörst du farblich zu den kalten Typen.

Ein Tipp, wenn du dir unsicher bist: Nimm ein goldenes und ein silbernes Stück Stoff zur Hand und halte es neben dein Gesicht. Wirkt dein Teint neben dem goldenen Tuch gesund und frisch, ist dein Farbtyp warm. Trifft es hingegen auf den silbernen Stoff zu, bist du eher ein kalter Farb-Typ.

Welche Farbe passt zu mir? Bestimme deinen Farbtyp!

Zu welchem der Farbtypen du zählst, kannst du anhand dieser Bestimmungsmerkmale herausfinden:

Farbtyp 1: Helle Haut und helles Haar

Sehr helle Haut (manchmal mit Sommersprossen) und helle Augen (meist in Blau, Grün oder Grau) sowie hell- bis dunkelblonde Haare.

  • Welche Farben zu mir passen: Marineblau, Grün und Aquamarin, goldene Gelbtöne, Brombeere, Rosé, Lavendel, Dunkel- und Hellgrau
  • Diese Farben stehen meinem Farbtyp nicht: Weiß, Schwarz, Hellbraun, Neonfarben
  • Schmuck, der zu mir passt: Silber
Farbtyp bestimmen: Zeichnung von blonder Frau mit heller Haut und graublauen Augen
© Shutterstock
© Shutterstock

Farbtyp 2: Helle Haut, rötliche Haare

Helle Haut (meist mit bläulichem Unterton) und rötliche Haare sowie helle, oftmals blau-grüne Augen.

  • Welche Farben zu mir passen: Royalblau, Pastellfarben wie Mint, Apricot, dunkler Flieder oder Olivgrün, tiefes Violett, Rot, Nude, kräftige Gelbtöne
  • Diese Farben stehen mir nicht: Schwarz und Weiß, Pink, Limettengrün
  • Schmuck, der zu mir passt: Silber
Welche Farbe passt zu mir: Zeichnung von rothaariger Frau mit heller Haut und braunen Augen
© Shutterstock
© Shutterstock

Farbtyp 3: Helle bis beige Haut mit diversen Haarfarben

Helle oder goldbeige Haut (teils mit Sommersprossen) in Kombination mit oliv-, blaugrünen oder braunen Augen und einer Haarfarbe im Gold-, Braun und Rotspektrum.

  • Welche Farben zu mir passen: Kräftige Grüntöne, erdige Farben wie helles Senfgelb und Dunkelbraun, Rosé, Fuchsia, Apricot, Violett
  • Diese Farben passen nicht zu meinem Farbtyp: Kalte Töne wie Weiß, Eisblau oder Zitronengelb
  • Schmuck, der zu mir passt: Gold
Farbtyp bestimmen: Zeichnung einer Frau mit hellbraunem Haar, braunen Augen und mittlerem Hautton
© Shutterstock
© Shutterstock

Farbtyp 4: Hellbraune Haut mit dunklen Haaren

Hellbraune Haut mit braunen oder blauschwarzen Haaren und eisblauen, graublauen, braunen oder grünen Augen.

  • Welche Farben zu mir passen: Royalblau, kräftige Rosa- und Rottöne, Grünnuancen mit Blaustich, Weiß, Schwarz und Grau, helles Gelb
  • Diese Farben stehen meinem Farbtyp nicht: Pastellfarben wie Rosé, erdige Töne wie Ocker, Nude und Olivgrün
  • Schmuck, der zu mir passt: Silber
Ganz mein Typ, diese Farben passen mir: Zeichnung einer Frau mit mittelbraunem Haar, braunen Augen und gebräunter Haut
© Shutterstock
© Shutterstock

Farbtyp 5: Mittelbraune Haut mit braunen Haaren

Mittelbraune Haut mit hell- oder dunkelbraunen Augen und Haaren.

  • Welche Farben zu mir passen: Warme Farben wie Kupfer, Orange und Senfgelb, Beerentöne, Apricot und Rosé, Weiß und Schwarz
  • Diese Farben stehen mir nicht: Töne mit Blaustich, Altrosa, Brauntöne
  • Schmuck, der zu mir passt: Gold, Rosé
Welche Farbe steht mir: Zeichnung einer Frau mit dunkelbraunem Haar, dunklem Hautton und braunen Augen
© Shutterstock
© Shutterstock

Farbtyp 6: Dunkle Haut mit schwarzen Haaren

Dunkelbraune bis schwarze Haut mit schwarzen Haaren und meist tiefbraunen Augen.

  • Welche Farben zu mir passen: Hellgelb, Creme und Weiß, Pastellfarben wie Flieder, Rosé und Mint, Hellgrau
  • Diese Farben stehen meinem Farbtyp nicht: Schwarz, Dunkelbraun
  • Schmuck, der zu mir passt: Silber, Gold
Farbtyp bestimmen: Zeichnung einer Frau mit dunklem Hautton, schwarzem Haar und dunkelbraunen Augen
© Shutterstock
© Shutterstock

Das könnte dich auch interessieren

Rote Strumpfhosen sind das It-Piece der Saison

Straight Leg Jeans: So stylt man den Hosentrend 2024

Modetrends 2024: Das erwartet uns im neuen Jahr

mehr über die autorin dieses beitrags:

Stellvertretende Chefredakteurin und Redakteurin für Style, Beauty und Gesundheit der TIROLERIN, Andrea Lichtfuss
© privat

Andrea Lichtfuss ist Stv. Chefredakteurin der TIROLERIN und für die Ressorts Beauty, Style und Gesundheit zuständig. Sie mag Parfums, Dackel und Fantasyromane. In ihrer Freizeit findet man sie vor der X-Box, beim Pub-Quiz oder im Drogeriemarkt.

Abo

Die TIROLERIN - immer mit dabei