Taylor Swift

Liebes-Aus: Diese Promis haben sich 2023 getrennt

Beziehungs-Aus dieser Stars im Jahr 2023

5 Min.

© Shutterstock

Das Jahr 2023 hat sich dem Ende geneigt und dementsprechend auch so manche Beziehungen. Diese ehemaligen Promi-Pärchen haben dieses Jahr ihr Liebes-Aus verkündet.

Taylor Swift & Joe Alwyn

Nach etwa sechs Jahren Liebesglück haben sich die beiden im Frühjahr 2023 kurz nach Beginn von Taylors Eras Tour für getrennte Wege entschieden. Obwohl bereits Gerüchte über eine Verlobung kursierten, hat die Beziehung heuer ein Ende genommen. Seit kurzem ist die derzeit erfolgreichste Sängerin jetzt mit Football-Legende Travis Kelce zusammen.

Ariana Grande & Dalton Gomez

Schon seit einiger Zeit wurde gemunkelt, dass es bei Hollywood-Sternchen Ariana Grande und Dalton Gomez kriseln soll. Laut US-amerikanischen Medien hat die Schauspielerin und Sängerin dann tatsächlich am 18. September die Scheidung eingereicht und das offizielle Ende der Beziehung eingeleitet.

Stars getrennt 2023: Ariana Grande
© Shutterstock

Billie Eilish & Jesse Rutherford

Auch für Billie Eilish & Jesse Rutherfood gab es dieses Jahr das Beziehungs-Aus. Der US-Sender CNN und das Promi-Portal „People.com“ berichten, dass sich das Paar einvernehmlich getrennt haben soll. Außerdem bleiben sie weiterhin gute Freunde.

Stars getrennt 2023: Billie Eilish
© Shutterstock

Lady Gaga & Michael Polansky

Das Ex-Paar hat im Jahr 2020 ihre Beziehung bekannt gegeben, heuer kam für Fans das sehr überraschende Ende im März. Die Trennung, wie „RadarOnline“ teilte, soll friedlich von Statten gegangen sein. Die beiden seien weiterhin befreundet.

Stars getrennt 2023: Lady Gaga
© Shutterstock

Jada Pinkett Smith & Will Smith

Überraschende News gab es heuer auch bei diesem vermeintlichen Traumpärchen. Denn Jada Pinkett Smith gestand kurz vor der Veröffentlichung ihrer Biografie „Worthy“ bereits seit sieben Jahren von Will Smith getrennt zu sein. Diese Bekanntmachung soll sie vorab aber nicht mit Will besprochen haben. Geschieden sind sie auch heute noch nicht.

Stars getrennt 2023: Will Smith und Jada Pinkett Smith
© Shutterstock

Britney Spears & Sam Asghari

Sechs Jahre lang schienen die beiden im Glück zu schweben, im August wurde dann überraschend eine Trennung offiziell. „We will hold onto the love an respect we have for each other and i wish her the best always“, postete Sam Asghari damals als Statement in seiner Instagram-Story.

Stars getrennt 2023: Britney Spears
© Shutterstock

Amira Pocher & Oliver Pocher

Schluss mit Eheglück hieß es 2023 auch für Amira und Oliver Pocher. Nach zwei Söhnen und vier Jahren Ehe geht das ehemalige Traumpärchen nun getrennte Wege.

Sofia Vergara & Joe Manganiello

Modern-Family-Star Sofia Vergara und Film-Star Joe Manganiello gaben im Juli 2023 ihre Scheidung bekannt. Die beiden heirateten im Jahr 2015 und haben sich nun nach langer gemeinsamer Vergangenheit getrennt.

Stars getrennt 2023: Sophia Vergara und Joe Manganiello
© Shutterstock

Sophie Turner & Joe Jonas

Im September wurde die Trennung, über die schon im Vorhinein spekuliert wurde, offiziell. Am 5. September soll Joe Jonas die Scheidung eingereicht haben. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, bleiben nach eigenen Aussagen jedoch weiterhin befreundet.

Stars getrennt 2023: Joe Jonas und Sophie Turner
© Shutterstock

Toni Garrn & Alex Pettyfer

Nach zweimaligem Ja-Wort und Erneuerung des Eheversprechens im Jahr 2022 kommt die Trennung des einstigen Model-Paares überraschend. Im April verkündete Toni Garrn die Neuigkeiten. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

Christine Baumgartner & Kevin Costner

18 Jahre gemeinsame Ehe hat auch hier sein Ende gefunden: Kevin Costner hat im Mai 2023 die Scheidung eingereicht. Es folgte ein monatelanger Rosenkrieg um Unterhaltszahlungen und Sorgerecht an den drei Kindern. Im September berichtete schließlich das US-Medium „TMZ“ die Einigung der beiden.

Stars getrennt 2023: Kevin Costner
© Shutterstock

Reese Witherspoon & Jim Toth

Schon im Jahr 2022 gab es Gerüchte rundum das Liebes-Aus des einstigen Traumpaares. Im März 2023 bestätigten sich schließlich die Gerüchte: Die beiden haben sich nach stolzen 12 Jahren Ehe und einem gemeinsamen Sohn getrennt.

Stars getrennt 2023: Reese Witherspoon
© Shutterstock

Abo

Die TIROLERIN - immer mit dabei