Kaffetasse mit Spruch

25 Sprüche für einen guten Morgen

"Ich bin noch nicht wach. Nur online."

4 Min.

© Pexels/Gülişık

Über gute Witze lacht man herzlich, doch wenn Montagmorgen an die Tür klopft, sinkt die Laune bei vielen in den Keller. Stichwort: Sunday Blues. Damit dein (Montag-)Morgen ein klein bisschen angenehmer wird, zaubern dir diese Guten-Morgen-Sprüche ein Lächeln ins Gesicht – versprochen.

Morgengrauen: Warum nicht jede:r den neuen Tag mag

Bist du Frühaufsteher oder Nachteule? Chronobiolog:innen unterscheiden diese zwei Extremtypen in Lerchen (die frühen Vögel) und Eulen (die nachts sehr lange wach sind). Zwar entsprechen die meisten Menschen dem sogenannten Normaltyp, der zwischen Mitternacht und 1 Uhr ins Bett geht und gegen 8 Uhr morgens aufsteht.

Es gibt aber auch Langschläfer, die viel später in die Federn fallen und dementsprechend später aufstehen. Beziehungsweise: Sie würden das, müssten sie nicht unter der Woche um 8 Uhr im Büro sein. Welchem Typ man angehört, bestimmt die innere Uhr. Und die tickt bei jeder:m eben etwas anders – und lässt sich auch nicht verstellen!

Klingelt der Wecker nun um 6 Uhr morgens, ist der Normaltyp noch nicht ausgeschlafen und die Eule weiß erst recht nicht, wie ihr geschieht. Hingegen brüht die Lerche schon fröhlich tirilierend nach der entspannenden Morgenmeditation Kaffee oder Tee auf … Na, zu welchem Typ gehörst du?

Aufwachen im Bett mit hochgehaltenen Armen
© Unsplash/Taisiia Stupak

Ob Eule, Lerche oder „Normalo“ – hier haben wir 25 Sprüche gesammelt, die hoffentlich euch allen den Morgen versüßen:

25 Guten-Morgen-Sprüche

Ich bin heute früh aufgestanden. Da war kein Wurm!

Genieße den Tag und freu dich auf alles, was kommen mag!

Guten Morgen, ich bin nicht wach. Nur online.

Gib deine Träume nicht auf, schlaf weiter.

Weiß du, warum Vögel am Morgen singen? Weil sie verdammt nochmal nicht zur Arbeit müssen!

Jeden Morgen hast du zwei Möglichkeiten: weiter mit Träumen zu schlafen oder aufzuwachen und deine Träume zu verfolgen. Du hast die Wahl.

Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich und glorreich zu überwinden.
(Carl Hilty)

Wieder so ein Morgen, an dem man sich wünscht, der Kaffee käme direkt aus der Dusche.

Kaum hast du die Augen offen und eine Tasse Kaffee in der Hand, wirst du zur wandelnden Zielscheibe für Menschen die morgens reden wollen.

3 Dinge, die man abschaffen sollte: 1. Menschen, die frühmorgens reden. 2. Den Morgen. 3. Menschen.

Schenke dem Morgen ein Lächeln und der Tag lächelt zurück.

Guten Morgen ist umgezogen, er lebt jetzt mit gute Laune und schöner Tag in einem Land vor unserer Zeit.

Wer morgens zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

Heute ist so ein Tag, da braucht selbst mein Kaffee einen Kaffee.

Kaffee unser, der du bist in meiner Tasse, deine Wirkung komme, meine Müdigkeit vergehe … und zwar schnell!

Lass uns den Tag mit einem Lächeln beginnen, damit die Leute sich fragen, was du angestellt hast.

Guten Morgen! Kann heute nicht aufstehen. Meine Kissen haben mich endlich als Rudelmitglied akzeptiert. Wenn ich jetzt gehe, verliere ich ihr Vertrauen.

Ich bin so müde, ich habe einen Gähndefekt!

Verschiebe nicht auf morgen, was genauso gut auf übermorgen verschoben werden kann.
(Mark Twain)

Kennt ihr das? Ihr wacht um 6 Uhr auf und fühlt euch, als könntet ihr Bäume ausreißen? Ich auch nicht.

Mein Wecker und ich sind ein dynamisches Duo. Er bringt Unruhe in mein Leben und ich bringe ihm dafür manchmal das Fliegen bei.

Wecker gestorben. Im Alter von 6.30 Uhr. An einem Wandunfall.

Wenn Du morgens aufstehst, denke daran, was für ein kostbares Privileg es ist, zu leben, zu atmen, zu denken, zu genießen, zu lieben. (Marcus Aurelius)

„Tag eins“ oder nur ein Tag – es liegt in deiner Hand.

Der frühe Vogel kann mich mal.

Abo

Die TIROLERIN - immer mit dabei