Cheers to 2024: Die Trend-Looks für Silvester

So glamourös feiern wir ins neue Jahr!

2 Min.

© pexels/таня поташева

Nur noch wenige Tage, dann ist 2023 auch schon wieder rum. Höchste Zeit also, um sich das passende Silvester-Outfit für den großen Countdown bereitzulegen. Und hier dürfen wieder alle Glitzer- und Schimmer-Register gezogen werden. Noch nichts Passendes in Sicht? Keine Sorge, Inspiration naht. Wir verraten euch, mit welchen Trend-Looks es sich ganz stylisch die Korken knallen lässt. 

Pailletten Party

© Shutterstock

Dieses Jahr glitzern wir mit dem Silvesterfeuerwerk um die Wette. Midi-Röcke und Oversized Hosenanzüge mit Pailletten helfen uns dabei. Wer es ein bisschen cooler, aber trotzdem funkelnd mag, kann statt den Pumps kurzerhand auch zu weißen Sneakers greifen. Et voilà: Das Silvester-Outfit steht.

Das kleine Schwarze

© Shutterstock

Zugegeben das kleine Schwarze geht einfach immer – auch in der Silvesternacht. Dieses Jahr peppen wir es aber mit Puffärmeln, Transparenz, sexy Beinschlitz & Co. auf und geben ihm damit einen ganz neuen Twist. Wem das zu wenig schillert, kann mit Tasche, Blazer oder Scrunchie in Glitzer-Optik noch eine gute Portion Glamour drauflegen. 

Metallic-Styles 

© Shutterstock

Wer den 20er Vibe liebt, für den haben wir tolle Nachrichten: Der Metallic-Look feiert gerade ein großes Comeback und ist wie dafür gemacht 2024 standesgemäß einzuläuten. Einzige Style-Regel: So schön der silbrig und goldig-glänzende Stoff auch ist, ist vom All-Over-Look abzuraten. Lieber auf ein Metallic-Teil setzen und dieses mit dezenten Basics kombinieren. Ob Kleid, Minirock oder Schiller-Boots ist aber ganz euch und euren Style-Vorlieben überlassen. 

Red Allover

Frau im roten Anzug steht auf einem Felsen
© pexels/lepta studio

Die verführerische Signalfarbe hat einfach alles, was man für eine gute Silvesternacht braucht: Sie sorgt für einen Eyecatcher-Effekt, man fühlt sich auf Anhieb sexy darin und man kann sich vom glänzenden Slip Dress bis hin zum matten Power Anzug ganz nach Belieben mit ihr experimentieren.

Welche Farbe Trägt man zu Silvester?

Ein alter Brauch besagt, dass rote Unterwäsche an Silvester Glück und Erfolg für das neue Jahr bringt. Woher die Tradition genau kommt, ist nicht bekannt. Da der Brauchtum aber vor allem in Italien zelebriert wird, wird vermutet, dass er seinen Ursprung im römischen Kaiserreich hat.

Wer es den Italiener gleichtun möchte, sollte es aber richtig machen. Damit das Glück ganz auf unserer Seite steht, muss man die roten Dessous geschenkt bekommen. Und – sie dürfen nur ein einziges Mal getragen werden – nämlich in der Silvesternacht. Wir würden sagen: Der große Countdown kann kommen!

Abo

Die TIROLERIN - immer mit dabei